Die erste Runde im großen Quoten-Battle an den Feiertagen geht an RTL! Der Sender hing am 1. Weihnachtsfeiertag mit dem Animations-Spielfilm "Der gestiefelte Kater" seine Konkurrenz in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen mit 17,9 Prozent Marktanteil und 2,17 Millionen Zuschauern zur Prime-Time ab, wenn auch knapp. Dies beweisen die neuesten Zahlen von "media control".

Hier gibt es den Gewinner des 1. Weihnachtsfeiertags auf DVD

Auf Platz zwei folgt ProSieben dank seines Science-Fiction-Westerns "Cowboys & Aliens" mit 2,14 Millionen vor den Fernsehern. Sat.1 übernimmt mit "Die Schlümpfe" den dritten Rang mit immerhin noch 1,97 Millionen Fans. Die Plätze an der Sonne in der Kategorie "Zuschauer gesamt" gehen hingegen deutlich an die öffentlich-rechtlichen Sender: Die "Helene Fischer Show" im ZDF sahen 4,92 Millionen Menschen, "In aller Freundschaft - Bis zur letzten Sekunde" in der ARD verfolgten 4,57 Millionen an den deutschen TV-Geräten.