Ab Herbst soll auf RTL eine neue Gefängnisserie zu sehen sein, berichtet die "Bild"-Zeitung. Mit dabei sein wird dem Bericht zufolge Schauspielerin Katrin Sass (57, "Good Bye, Lenin!"), die demnach in "Block B" eine Mörderin spielt, die in der JVA Tempelhof das Sagen unter den Gefangenen hat. Vorlage für die zehnteilige neue Serie ist laut dem Blatt die australische Serie "Wentworth".

Auch die Gefängnisserie "Hinter Gittern - der Frauenknast" war auf RTL ein großer Erfolg. Hier die DVDs bestellen

Neben Sass sollen auch Nina Hoger (53) und Claudia Michelsen (45) in "Block B" zu sehen sein. Ein Sprecher des Senders erklärte gegenüber "Bild": "Wir wollen überraschen, mit der Serie und mit den Gesichtern. Wir konnten für 'Block B' viele Top-Schauspielerinnen gewinnen, die bisher noch nicht für RTL gedreht haben."