Eine Hauptrolle in der Comedy-Reihe "How I Met Your Mother" kam fast schon einer Fahrkarte in die Oberklasse der US-Fernsehschauspieler gleich. Wenn es mit dem Spin-Off "How I Met Your Dad" genauso gut läuft, dann hat Broadway-Mimin Krysta Rodriguez (29) nun ein ziemlich großes Los gezogen: Wie "Hollywood Reporter" berichtet, soll die gutaussehende Dunkelhaarige in der neuen Serie die beste Freundin von Hauptprotagonistin Sally spielen.

Die ersten acht Staffeln des Originals, "How I Met Your Mother", können Sie hier in einer DVD-Box erhalten

Auf dem TV-Schirm war Rodriguez bislang unter anderem in der Serie "Gossip Girl" und der Musical-Drama-Reihe "Smash" zu sehen. Die Rolle des Ted-Äquivalents Sally ist bereits seit einiger Zeit an die Schauspielerin Greta Gerwig (30, "To Rome With Love") vergeben. Ein weiteres Mitglied der Kern-Clique in "How I Met Your Dad", Sallys schwuler Schwager, soll Berichten zufolge von Comedian Drew Tarver verkörpert werden.

Die Kult-Sitcom "How I Met Your Mother" um den Junggesellen Ted (Josh Radnor) und seine Freunde (unter anderem Alyson Hannigan und Neil Patrick Harris) geht im März nach insgesamt neun Staffeln zu Ende. "How I Met Your Dad" soll das Erfolgsrezept mit veränderten Protagonisten fortführen. Im Zentrum stehe mit Sally diesmal ein "weiblicher Peter Pan", der nach einer Scheidung neue Orientierung sucht, heißt es. Rodriguez spiele eine partywütige und fashionbewusste Freundin Sallys. Zunächst ist nur ein Pilotfilm für die neue Serie geplant.