Die erste deutsche Seifenoper "Lindenstraße" startet bald mit Wiederholungen. Ab dem 9. September 2013 werden die ersten Folgen der seit 1985 bestehenden Serie erneut ausgestrahlt, meldet die "Bild"-Zeitung. Um 18 Uhr läuft die Serie der ARD dann regelmäßig auf dem Digitalsender "Einsfestival". So können alle, die den Start der "Lindenstraße" Mitte der Achtziger verpasst haben, nochmal die Anfänge der Geschichte rund um Mutter Beimer und Co. miterleben.

Hier gibt es das komplette erste Jahr der "Lindenstraße" in einer DVD-Box

Noch vor wenigen Wochen wurde in ganz Deutschland darüber diskutiert, ob die ARD die Seifenoper nicht lieber einstellen solle. Statt einer Einmottung der "Lindenstraße" gibt es nun wieder die ersten Folgen und demnächst vielleicht auch Stoff für neue Diskussionen.