Hollywood-Star Ben Stiller (47) ist der Strippenzieher hinter dem Projekt, das den 1990er-Kultfilm "Reality Bites" (1994), sein Regie-Debüt, als TV-Serie für den Sender NBC neu verfilmen will. Wie der "Hollywood Reporter" meldet, sitzt Helen Childress derzeit am Drehbuch für die Serien-Adaption. Aus ihrer Feder stammte auch das Originaldrehbuch.

"Reality Bites" war 1994 ein großer Kinoerfolg - wer sich den Film erstmals oder nochmal ansehen möchte, kann die DVD hier bestellen

Im Original nehmen Lelaina Pierce (Winona Ryder), Vickie Miner (Janeane Garofalo), Sammy Gray (Steve Zahn) und Troy Dyer (Ethan Hawke) nach dem Uniabschluss ihre beruflichen Karrieren in Angriff, mehr oder weniger erfolgreich. Michael Grates (Ben Stiller) bietet Lelaina einen große Chance, doch das geht auf Kosten ihrer Freunde.

Der Film "Reality Bites" (1994), der der sogenannten Generation X aus dem Herzen sprach, machte seine Protagonisten Winona Ryder (41), Ethan Hawke (42) und Ben Stiller zu Idolen. Ob die allerdings wieder mitspielen, ist noch nicht raus.