20:15 Uhr, Das Erste, Polizeiruf 110: Abwärts

1971 begann die Reihe "Polizeiruf 110" - holen Sie sich die ersten Folgen hier auf DVD

In einer Magdeburger Straßenbahn wird die Leiche eines jungen Mannes entdeckt. Danilo Rink wurde erschlagen. Für die Polizei ist er kein Unbekannter. Brasch (Claudia Michelsen) und Drexler (Sylvester Groth) entscheiden sich deshalb, den Sozialarbeiter Peter Ruhler (Peter Jordan) zu den Ermittlungen hinzuzuziehen. Dieser betreut den jungen Mann seit Jahren. Erste Ermittlungen ergeben, dass der mehrfach vorbestrafte Danilo Rink den 15-jährigen Lukas Schenker brutal bedroht hat. Nur ein Mann hat versucht, dem Jungen zu helfen. Zur Überraschung der Kommissare soll dieser Mann Peter Ruhler sein. Ehe Brasch und Drexler ihn dazu befragen können, taucht der Sozialarbeiter unter und flieht mit dem Jungen. Die Suche nach dem mutmaßlichen Mörder und Entführer Peter Ruhler beginnt.

20:15 Uhr, EinsFestival, Der Bulle und das Landei: Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist tot

Monreal zeigt sich mal wieder von seiner sonnigsten Seite, alles ist friedlich und die Natur steht voll im Saft. Doch die Idylle trügt. Nicht nur, dass im Ort ein Bürgermeisterwahlkampf tobt, auch das Polizeirevier soll nun endgültig wegen mangelnder Aufträge, sprich Verbrechen, geschlossen werden. Katie (Diana Amft) ist verzweifelt. Da hört sie im Polizeifunk von einer herrenlosen Leiche im Nachbarrevier. Und schon überschlagen sich die Ereignisse, eine Leiche verschwindet und eine andere taucht unvermittelt auf: Bauer Maulbach, ein Kandidat für das Bürgermeisteramt, ist offenbar ermordet worden. Unter dringenden Tatverdacht steht Oma Biever (Ulrike Bliefert).

21:45 Uhr, ZDFneo, Rosa Roth: Bin ich tot?

Gleisarbeiter entdecken im Morgengrauen die Leiche einer jungen Frau. Sie wurde erschossen, bevor sie jemand auf die Schienen gelegt hat. Unweit der Fundstelle findet man auch das Handy von Fiona. Der naheliegende Verdacht, dass es sich bei der Leiche um Fiona handelt, bestätigt sich jedoch nicht. Wo aber stecken Fiona und ihr Freund? In Italien sind sie nie eingetroffen. Dann wird Jasons Wagen verlassen auf einem Autobahnparkplatz entdeckt. Die Leiche von Fionas Freund Jason wird, nur hastig unter Buschwerk versteckt, in einem nahegelegenen Waldstück gefunden. Für Rosa Roth (Iris Berben) und Markus Körber (Thomas Thieme) stellen sich gleich mehrere Fragen: Wer ist die unbekannte Tote? Wie kam sie an Fionas Handy? Wer hat Jason und die Unbekannte erschossen? Und wo steckt Fiona?

22:15 Uhr, 3sat, Polizeiruf 110: Das Treibhaus

Hans Mutosch (Gerd Preusche) hat in den letzten Jahren alle Kraft und Zeit in den Bau seines Hauses investiert. Nur das Treibhaus für Stieftochter Heike ist noch nicht fertig. Deshalb hat Hans wieder einmal keine Zeit, um mit seiner Frau Elke in den Urlaub zu fahren. Elke verreist wie in den letzten Jahren allein. Hans und Heike arbeiten derweil am Treibhaus und sind überglücklich, als sie es endlich einweihen können. Nur dass Elke seit Tagen schon zurück sein müsste, trübt die Freude. Seit sie das Haus verlassen hat, fehlt von ihr jede Spur. Ist ein Unfall geschehen, oder ist Elke aus ihrer Ehe ausgebrochen? Ist ein anderer Mann im Spiel, oder liegt ein Verbrechen vor? Fragen, die sich Hauptkommissar Beck (Günter Naumann) stellen muss, der den Fall übernimmt. Doch alle Spuren, die Beck verfolgt, führen zunächst ins Nichts.