20:15 Uhr, ZDF: Helen Dorn: Unter Kontrolle

Sehen Sie auf MyVideo ein Interview mit Anna Loos

Mia, die vierjährige Tochter des Unternehmers Hans Thomsen (Herbert Knaup), verschwindet unter mysteriösen Umständen. Eine großangelegte Suchaktion der Polizei ergibt keinerlei Hinweise, was sich an diesem Vormittag in dem Düsseldorfer Wohnviertel abgespielt haben könnte. Ist das kleine Mädchen einfach nur weggelaufen oder ist es möglicherweise Opfer einer Entführung oder eines Gewaltverbrechens geworden?

21:45 Uhr, HR: Tatort: Das Böse

Diesmal ist das Frankfurter "Tatort"-Team Kommissarin Charlotte Sänger (Andrea Sawatzki) und Kommissar Fritz Dellwo (Jörg Schüttauf) dem Bösen auf der Spur, das seinen Anfang in einer Frankfurter U-Bahnstation nimmt: Ein Mann wird von der U-Bahn überrollt und tödlich verletzt. War es ein Unfall, Selbstmord oder gar ein Mord? Frau Baum, einzige Zeugin, die direkt neben dem Opfer stand, ist überzeugt: Der Mann wurde gestoßen. Doch die Frau steht völlig unter Schock und kann sich an Details nicht erinnern.

22:00 Uhr, MDR: Maria Wern, Kripo Gotland: Kinderspiel

Während die alleinerziehende Mutter Charlotta (Tintin Anderzon) mit Nachbarn einen ausgelassenen Abend verbringt, verschwindet ihr zehnjähriger Sohn Andreas (Noa Samernius). Kurz darauf wird ein zweiter zehnjähriger Junge, der weißrussische Sasha, als vermisst gemeldet. Während die Polizei in einem Großeinsatz nach den beiden sucht, stirbt der vorbestrafte Kleinkriminelle Krister "Kicke" Lundin bei der Detonation einer Autobombe. Ein Zinnsoldat unter dem Beifahrersitz führt die Maria Wern (Eva Röse) in Andreas' Kinderzimmer, wo sich eine scharfe Handgranate befindet.