20:15 Uhr, RBB, Tatort: Schmale Schultern

Jetzt die aktuellen Krimi-Serien bei Magine TV kostenlos anschauen!

Jens Otten (Pierre Besson) kann es nicht fassen: Seine Verlobte Regina Scheffler wurde ermordet. Unbekannte haben sie vom Balkon gestoßen, ihre Wohnung verwüstet und mit Graffiti beschmiert. Während Kommissar Schenk (Dietmar Bär) sich auf die Suche nach dem Graffiti-Sprayer macht, nimmt sein Kollege Ballauf (Klaus J. Behrendt) das private Umfeld der Toten unter die Lupe. Und auch dort liegt einiges im Argen.

22:45 Uhr, RBB, Polizeiruf 110: Bis unter die Haut

Im Offenbacher Ledermuseum wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Bei dem Toten handelt es sich um Edgar Götz, vorbestraft wegen Diebstahls und ein guter Freund des Täschnermeisters Rickert (Hermann Lause). Rickert, so findet das Ermittlerteam Schlosser (Dieter Montag), Grosche (Oliver Stokowski) und Carol (Dennenesch Zoudé) heraus, war der Letzte, der Götz lebend gesehen hat. Doch Rickert war zum Zeitpunkt der Tat angeblich bei Isadora (Ulrike Kriener), einer Domina, was diese Kommissar Schlosser auch bestätigt. Dennoch fragt sich Schlosser, in welchem Verhältnis die Drei zueinander standen und was Edgar Götz mit den Leuten des Sportstudios zu tun hatte, das von Rickert erwähnt wird.

22:50 Uhr, MDR, Heiter bis tödlich - Akte Ex (6)

Früh am Morgen bringt Lukas Hundt (Oliver Franck) Jule Katzer (Isabell Gerschke) zum Ruderausflug an die Ilm. Im Bootshaus am Fluss stolpert er förmlich über die Leiche des erfolgreichen Kanuten Ulf Schünemann. Zunächst rückt Ulfs Konkurrent auf dem Wasser, Philip Rothmann (Henning Nöhren), ins Visier der Ermittlungen. Dieser war nicht nur ständig pleite und auf der Suche nach lukrativen Einnahmequellen. Er war auch der Letzte, der Ulf an dem Abend seines Todes lebend gesehen hat. Als sich herausstellt, dass Phillip für den Diebstahl der, in der Mordnacht verschollenen, Vereinskasse verantwortlich ist, scheint Philipp als Täter festzustehen.