<h2>20:15 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Aus Mangel an Beweisen</h2>

Sie wollen mehr von "Das Duo" sehen? Die DVD-Box gibt es hier zu bestellen

In einem kleinen Ort im Münsterland wird ein Junge entführt. Die verzweifelten Eltern wollen aus Angst die Polizei heraushalten, darum überredet eine Verwandte Georg Wilsberg (Leonard Lansink) dazu, die Geldübergabe privat zu übernehmen. Doch die Mutter des entführten Kindes schaltet heimlich doch die Polizei ein und die Übergabe platzt. Schnell gerät Wolfgang Schwendter (Michael Lott) in Verdacht, weil er bereits wegen Kindesmissbrauchs angeklagt war.

<h2>22:05 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Der schlanke Tod</h2>

Nach einem heftigen Streit mit ihrem Lebensgefährten, dem Wissenschaftler Dr. Helmut Merten (Dieter Wien), kommt Ruth Baselitz tragisch zu Tode. Für die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) stellt sich die Frage: War es ein Unfall, Selbstmord oder sogar Mord? Während der Ermittlungen erhalten die Ermittler nach und nach einen Einblick in die Forschungen Mertens. Es stellt sich heraus, dass dieser illegal an der Entwicklung eines Schlankheits-Medikaments arbeitet.

<h2>23:15 Uhr, ZDF, Das Duo: Tote lügen besser</h2>

Clara Hertz (Lisa Martinek) Putzfrau sagt kurzfristig ab und schickt als Vertretung ihre Freundin Franziska Bogner (Antonia Gerke). Als Hertz nach Hause kommt, findet sie Bogner erstochen vor. Schnell findet das Duo heraus, dass Franziska in einer schäbigen WG wohnte und eine kleine Tochter hatte. Doch wegen ihrer kriminellen Vergangenheit lebte diese bei ihrem Vater Bernhard Weininger (Helmut Zierl). Jener wollte mit seiner neuen Frau nach Norwegen auswandern.