20:15 Uhr, WDR, Tatort: Leben gegen Leben

"111 Gründe, 'Tatort' zu lieben" erfahren Sie in dem gleichnamigen Buch - hier bestellen

Das Hamburger LKA verfolgt seit einiger Zeit die Spuren einer Organhändler-Bande. Cenk Batu (Mehmet Kurtulus) ist als Fahrer eingeschleust, hat aber bisher nur einfache Botengänge absolviert und keine Hintermänner identifizieren können. Das ändert sich schlagartig, als er den Auftrag bekommt, die 14-jährige Amelie abzuholen. Doch das Mädchen flieht. Der Druck auf Cenk wächst: Einerseits wollen die Organhändler das Mädchen von ihm, andererseits ist er verantwortlich für einen Fehlschlag des LKA, der möglicherweise weitere Opfer der Organmafia zur Folge haben könnte.

20:15 Uhr, arte, Unter Verdacht: Das Blut der Erde

Eigentlich fängt alles ganz harmlos an in der beschaulichen Kleinstadt Brunnharting in den Voralpen, die zufällig auch die Heimatstadt von Dr. Claus Reiter (Gerd Anthoff) ist. Bei Toni Schiermeier (Friedrich von Thun), dem Chef des örtlichen Wasserwerks, wird eingebrochen. Er überrascht den Täter, der jedoch fliehen kann. Laut Schiermeier fehlt nichts, doch im Vorgarten wird eine Patrone aus einer Polizeiwaffe gefunden. Ein Fall für die internen Ermittler: Prohacek (Senta Berger) und Langner (Rudolf Krause) machen sich auf den Weg.