Stefanie ist erst 17 Jahre alt und hat es jetzt unter die letzten sechs Teilnehmerinnen bei Heidi Klums Casting-Show "Germany's Next Topmodel" geschafft. Hinter ihrer unbeschwerten Art verbirgt die Schülerin aus Kaiserslautern offenbar eine traurige Geschichte. Sie leide unter einer seltenen und gefährlichen Krankheit, die sie fast das Leben gekostet habe, sagte sie am Donnerstagabend beim Trainings-Interview mit Journalisten.

Üben auch Sie auf dem Laufsteg mit den "Catwalk Hits 2014" von "Germany's Next Topmodel"

"Ich habe sozusagen Wandergedärme, die sich immer bewegen", erklärte Stefanie. "Als ich 13 Jahre alt war, hat sich das wohl so arg verdreht, dass kein Essen, kein Blut mehr durchkam und ich war kurz vor dem Sterben." Auf gut Glück sei sie dann acht Stunden operiert worden. "Ich habe es dann geschafft." Geheilt sei sie allerdings nicht, sie wisse auch nicht, wie lange sie leben würde, sage sich aber immer: "Es ist egal, wie lange man lebt - es ist nur wichtig, wie man sein Leben lebt. Und ich bin echt glücklich."