US-Schauspielerin und "Glee"-Star Jane Lynch (42) hat die Scheidung von ihrer Ehefrau, der Psychologin Lara Embry, beantragt, berichtet das US-Magazin "People". Das lesbische Paar hat 2010 in Massachusetts geheiratet. Die Trennung der beiden folgte dann aber bereits im Februar 2013.

In dieser Sammelbox gibt es die Staffeln eins bis drei der US-Serie, in der schon zahlreiche Stars Gastauftritte hatten

Lynch hat die Scheidung am Freitag bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht. Der Grund: unüberbrückbare Differenzen. "Es war eine sehr schwere Entscheidung für uns, weil wir sehr umeinander bemüht sind", sagte Lynch dem Blatt zuvor in einem Statement.

Für ihre Rolle der Cheerleader-Trainerin Sue Sylvester in der Musical-Serie "Glee" bekam Lynch 2010 den Emmy und 2011 den Golden Globe. Neben ihren Filmrollen machte sich Lynch auch als Sängerin, Komikerin und Autorin einen Namen.