In der Nacht von Samstag auf Sonntag holte Giovanni Zarella (36, "Musica") für Italien zum zweiten Mal den Weltmeistertitel in der "TV total Autoball-WM". Der Ex-Bro'Sis-Sänger scheint in diesem "Sport" einfach unbesiegbar zu sein, er verteidigte mit seinem Sieg seinen Titel aus 2010, als er auch die erste WM von Stefan Raab (47, "TV total") gewann. Im Jahr 2012 holte er auch den Titel bei der "TV total Autoball-Europameisterschaft".

Sind Sie ein Fan von "TV total"? Das Beste aus 15 Jarhen können Sie hier noch einmal anschauen

Seinen 2:1 Sieg nahm ihm Stefan Raab aber nicht übel und gönnte Italien den Triumph: "Glückwunsch Giovanni, Glückwunsch Italien. Dafür wird Deutschland Fußballweltmeister." Neben Zarella waren unter anderem auch noch Ross Anthony (39, "Der fast perfekte Mann") für England und Bam Margera (35 "Jackass") für die USA angetreten. Joey Kelly (41, "Joey Kelly: The Ironman") verteidigte Irland.