Es ist fix: Die US-Serie "Gilmore Girls" bekommt eine Neuauflage. Dies bestätigte jetzt der Streamingdienst Netflix und auch die Hauptdarstellerin Lauren Graham (48) auf ihrem Twitter-Account. Nach langen Spekulationen um ein Comeback der Erfolgsreihe herrscht nun also Sicherheit. Angeblich soll die Produktion noch im Frühjahr 2016 beginnen.

Mehr über das Comeback der "Gilmore Girls" sehen Sie auf Clipfish

Neben Graham wird nach Angaben von Netflix auch wieder Alexis Bledel (34) mit von der Partie sein. Ein Erscheinungstermin wurde bisher allerdings noch nicht genannt. Angeblich soll es zunächst eine vierteilige Fortsetzung geben, die Folgen sollen jeweils Spielfilmlänge haben.

Die Serie, produziert zwischen 2000 und 2007, spielt in der kleinen Stadt Stars Hollow. Lauren Graham und Alexis Bledel sind darin als Mutter-Tochter-Gespann Lorelei und Rory Gilmore zu sehen. Beide haben eine Vorliebe für schnelles Reden, Filme - und Probleme mit Männern. Die Original-Serie umfasste sieben Staffeln.