Während die einen "Wetten, dass..?" teils wehmütig, teils spöttisch hinterherwinken, wollen sich andere nicht mit dem Ende der einst so beliebten Familiensendung abfinden. Kaum mehr als eine Stunde, nachdem das Ende der Show verkündet wurde, startete ein Fan der Sendung sogar eine Online-Petition für den Erhalt von "Wetten, dass..?".

Selbst wenn es mit "Wetten, dass..?" nicht mehr weitergeht - hier können Sie sich die bisherigen Highlights nach Hause holen

"Soeben hat Moderator Markus Lanz das Ende von 'Wetten, dass..?' nach den nächsten 3 Shows bekannt gegeben. Das darf nicht passieren", schreibt Micael Viosberg im Text der Petition, mit der er sich direkt an den Programmdirektor des ZDF, Norbert Himmler, wendet. "Die Show hat alles andere als ausgedient. Es steckt unglaublich viel Potential in dem Format."

Eine Bedingung hat der Berliner allerdings: "Wir fordern ein neues 'Wetten, dass..?' ohne Markus Lanz", schreibt er. Und erläutert: "Markus Lanz ist kein schlechter Moderator... Aber für diese Sendung ist er ungeeignet!"

Die Petition konnte bereits mehr als hundert Unterschriften sammeln. Wenn 357 Menschen das Anliegen unterstützen, soll es an das ZDF weitergereicht werden. Ob es dort auf offene Ohren trifft, bleibt allerdings abzuwarten.