In der neuen Sat.1-Komödie "Die Staatsaffäre" schlüpft Schauspielerin Veronica Ferres (48, "Das Glück der Anderen") in die Rolle von Kanzlerin Angela Merkel. Per Twitter veröffentlichte Ferres nun ein erstes Bild von den Dreharbeiten. Darauf ist die 48-Jährige mit schwarzem Blazer und streng zurückgebundenen Haaren hinter einem Rednerpult zu sehen. Dahinter prangt der Bundesadler an der Wand.

Mit dem "Superweib" gelang Veronica Ferres der große Durchbruch. Dieser und 13.000 andere Filme gibt es bei Amazon Prime Instant Video. Gleich hier zum 30-Tage-Test anmelden - gratis!

In dem fiktionalen Werk, das gerade in Berlin gedreht wird, soll die von Ferres gespielte Politikerin eine Affäre mit dem französischen Präsidenten haben. Dieser wird von Philippe Caroit (54, "Coplan"), einem gebürtigen Pariser, gespielt. Der Film soll bereits im August dieses Jahres ausgestrahlt werden.