Brisbane
IBES 2020

Dschungelcamp 2020: Diese Promis zieht es in den australischen Urwald - ehemaliger Bundesminister dabei

Im Januar 2020 ist es wieder soweit: "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" startet auf RTL in die 14. Staffel. Elf der zwölf mehr oder weniger bekannten Stars stehen angeblich schon fest. Wir zeigen Ihnen, wer alles ins Dschungelcamp einzieht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch dieses Jahr  reisen wieder zwölf Stars in den australischen Busch. Foto: Stefan Gregorowius/RTL
Auch dieses Jahr reisen wieder zwölf Stars in den australischen Busch. Foto: Stefan Gregorowius/RTL

Ich bin ein Star - holt mich hier raus: Auch wenn es erst in zwei Monaten losgeht, wer die zwölf Kandidaten der 14. Ausgabe des Dschungelcamps sind, interessiert die Zuschauer schon jetzt brennend. Offiziell wird natürlich wieder erst kurz vor dem Start bekanntgegeben, wer im Januar die Reise in den australischen Dschungel antritt. Wie immer äußert sich RTL auch nicht zu den Spekulationen.

Laut Informationen der "Bild" stehen allerdings bereits elf, der insgesamt zwölf Stars, fest. Darunter ein ehemaliger Boxer, ein Ex-Bundesminister und die Ex vom Wendler. Doch schauen Sie selbst: Wen der vermeintlichen Stars kennen Sie?

Diese Stars ziehen in den Dschungel:

Marco Cerullo

Nach der "Bachelorette" und "Bachelor in Paradise" ist das Dschungelcamp die nächste Etappe für den gelernten Fahrzeuglackierer. TrashTV-Fans sollte den ehemaligen Mister Rheinland-Pfalz daher bereits kennen.

Daniela "Danni" Büchner

Sie wollte schon 2019 im Dschungel mit dabei sein. Doch nach dem tragischen Tod ihres Ehemanns Jens Büchner, auch bekannt als Malle-Jens, sagte sie ab. Ein Jahr später ist die 41-Jährige nun dabei.

Sven Ottke "Das Phantom"

Laut "Bild"-Informationen ist seine Teilnahme noch nicht endgültig bestätigt. Der Sportler unter den Kandidaten: Von 1997 bis 2004 war Ottke Profiboxer und Weltmeister im Supermittelgewicht. Seine Bilanz: 34 Kämpfe, 34 Siege - ob er auch den Kampf im Dschungel gewinnt?

Die Ex vom Wendler: Claudia Norberg

Die Noch-Ehefrau von Michael Wendler zieht auch in den Dschungel. 29 Jahre lang waren die beiden ein Paar, jetzt ist "der Wendler" mit der 19-jährigen Laura Müller liiert. Sie sollte ursprünglich als Kandidatin in den Dschungel reisen. Doch das wusste der Wendler zu verhindern.

CDU-Politiker und Ex-Bundesverkehrsminister: Günther Krause

Günther Krause war unter Helmut Kohl Bundesverkehrsminister (1991 bis 1993) und verhandelte einst die Deutsche Einheit. Mit ihm wagt erstmals ein Politiker den Schritt in den Dschungel.

Schauspielerin: Sonja Kirchberger

Bekannt wurde die aus Österreich stammende Schauspielerin mit ihrer Rolle in dem Film "Die Venusfalle". Bereits 2016 tanzte sie bei der RTL-Show "Let's Dance" mit. Im Januar zieht es sie in den Dschungel.

DSDS-Star: Prince Damien

2016 gewann er die 13. Staffel von Deutschland sucht den Superstar. Jetzt will der 28-Jährige in der nächsten RTL-Show glänzen.

Gewinnerin-"Sommerhaus der Stars": Elena Miras

Nach "Love Island" und dem "Sommerhaus der Stars" will die 27-Jährige jetzt im Dschungel für Schlagzeilen sorgen.

Anastasia Avilova

Wenn man "Temptation Island" gesehen hat, dann kennt man wohl auch die nächste Kandidatin: Anastasia Avilova. Auch im Playboy war sie bereits zu sehen. Ihre nächste Reise geht in den australischen Busch.

Trödelfuchs Markus Reinecke

Auch im Dschungel dabei ist der 50-jährige Markus Reinecke (Trödelfuchs). Er ist bekannt aus der RTL-Sendung "Die Superhändler". Ob er auch im Dschungel durch seinen Hippie-Look auffällt, wird sich zeigen.

Antonia "Toni" Komljen

Die wohl unbekannteste Kandidatin dieses Jahr: Antonia "Toni" Komljen ist eine ehemalige DSDS-Kandidatin. Nach dem Dschungelabenteuer ist sie mit Sicherheit bekannter.

Die nächste Staffel des Dschungelcamps sehen Sie wie gewohnt im Januar bei RTL. Amtierende Dschungelkönigin ist Evelyn Burdecki.