Darauf eine Runde Duff-Bier: "Die Simpsons" gibt es bald als Lego-Figuren. So wird das Haus der gelben TV-Familie ab Februar im Handel und auf seiner Website erhältlich sein, wie Spielzeughersteller Lego mitteilte. Für stolze 200 Dollar können kindgebliebene Fans der Serie das Haus von Homer, Marge und den Kindern erwerben und selbst zusammenbauen. Die Familie selbst - inklusive Nachbar Ned Flanders - wird in Lego-Form mitgeliefert. Ab Mai kann man dann auch 16 weitere Bewohner von Springfield zu seiner Sammlung hinzufügen.

Auch die Abenteuer von Batman gibts in Lego-Form: die DVD "Lego Batman - Der Film" gibt es hier zu kaufen

Die Lego-Serie wurde zum Anlass des 25. Geburtstags der beliebten Zeichentrick-Familie kreiert. "Wir starten das 25. Jubiläum der Simpsons mit einem Knaller, und wir glauben, Lego-liebende Fans der Show werden von dieser Kollaboration begeistert sein", glaubt Jeffrey Godsick, Sprecher des Senders Fox. "Mit dem Simpsons-Bauset, den Figuren und der 'Simpsons'-Folge mit Lego-Thema bekommt man das Beste aus beiden legendären Welten", fährt er fort. Die Folge mit Lego-Bezug wird im Mai in den USA ausgestrahlt. Fans hierzulande müssen darauf noch warten - in Deutschland wird derzeit erst die 22. Staffel ausgestrahlt.