Die letzte Nacht der Rosen rückt immer näher, noch vier Damen sind im Rennen um Bachelor Christian Tews. Am morgigen Mittwoch lernt der 33-Jährige die Familien seiner vier Favoritinnen Katja, Daniela, Susi und Angelina kennen.

Verführungs-Tipps von einem Profi gibt es in diesem Buch

Sein erstes Ziel ist Dresden, die Heimatstadt von Katja. Im Gepäck hat der 33-Jährige auch ein kleines Geschenk für ihren siebenjährigen Sohn. "Damit zeigt er mir natürlich, dass er akzeptiert, dass ich einen Sohn habe. Dann meint er es vielleicht wirklich ernst und denkt an eine feste Beziehung", freut sich die 29-jährige Blondine. Als sie ihm schließlich ihre Wohnung zeigt, kommt es zum ersten Kuss zwischen den beiden.

Merkwürdig geht es dagegen in Bad Nauheim zu. Dort trifft Christian nicht nur auf Kandidatin Daniela, sondern auch auf Frank, einen Heiler, der das Model im Kampf gegen den Brustkrebs unterstützt hatte. "Ich höre mir so etwas an, ich möchte da auch nicht großartig vor urteilen. Aber in meinen Augen war das eine skurrile Geschichte", fasst der Bachelor seine Begegnung zusammen.

Harmonischer gestaltet sich sein Besuch im spanischen Benidorm bei Susis Familie. Bei einem gemeinsamen Spaziergang am Strand schwärmt Christian über ihr gemeinsames Einzeldate: "Das fand ich schon ziemlich perfekt, da denke ich oft dran zurück." Hatte sich Susi in Südafrika noch vor zu viel Nähe geziert, lässt sie sich dieses Mal bereitwillig küssen.

Zu guter Letzt besucht Christian schließlich Angelina, die schon so einige Küsse mit dem Bachelor austauschen durfte. Auch in Berlin kommen sich die beiden wieder schnell näher. "Ich war glücklich, als wir uns geküsst haben", freut sich Angelina. Doch wird sie eine der begehrten Rosen am Ende bekommen?