Das Konzept der neuen ZDF-Show "durchgedreht!" orientiert sich am Improvisationstheater. Gastgeber Jörg Thadeusz (44, "Alles schön") stellt ab Freitag, 14. Juni, die Comedians Max Giermann (37, "Granaten wie wir") und Bernhard Hoëcker (43, "Nicht nachmachen!") vor stets neue Aufgaben. So müssen die beiden, die in jeder Ausgabe von wechselnden Gästen unterstützt werden, ausgesuchte Meldungen aus den Ressorts Politik, Sport, Gesellschaft und Medien humorvoll aufbereiten. Dabei sollen sie vor wechselnden Kulissen möglichst originell und ohne vorgegebenen Text agieren - spontan, wild und improvisiert - wie das ZDF mitteilt.

Ausgestrahlt werden die sechs Folgen "durchgedreht!" jeweils freitags um 22:30 Uhr, dem alten Sendeplatz der "heute-show". Im Piloten werden neben Thadeusz, Giermann und Hoëcker noch Ilka Luza, Alexis Kara sowie Norbert Frieling mitwirken.