17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Wie in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles begann, können Sie hier noch einmal sehen

Britta ist getroffen, als sie die Telefonnummer der sexy Arzthelferin in Saschas Tasche findet. Vor Sascha will Britta sich ihre Eifersucht nicht anmerken lassen und lässt ihren Ärger stattdessen an der Angestellten aus. Als Sascha Britta diesbezüglich zur Rede stellt, unterstellt Britta ihm, sie betrügen zu wollen. Erst später erkennt sie, dass sie einem Missverständnis aufgesessen ist und muss sich bei Sascha entschuldigen. Henning ist glücklich darüber, bei einer Jugendorganisation einen Job bekommen zu haben.

18:00 Uhr, ARD: Verbotene Liebe

Sebastian ist sehr verletzt, dass die Familie ihm das Vertrauen entzieht. Er überlegt, Düsseldorf zu verlassen und fragt Tanja, ob sie mit ihm weggehen würde. Tanja will aber nicht, dass er kampflos aufgibt. Giselle ist fassungslos, als sie Thore und Caro bei einem innigen Kuss beobachtet. Während Thore und Caro sich einigen, dass sie Giselle nicht weiter anlügen können, findet diese überraschend Thores Unfall-Vergangenheit heraus.

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Marc und Sam kommen in Barcelona an und fahren mit Chantal sofort zur WG der Jungs. Dort versuchen sie zunächst mit Anna zu reden. Als die sich querstellt, trägt Marc sie einfach aus der Wohnung. Flo erfährt, dass Alex in Barcelona ist, um Anna zurückzuholen. Sie bekommt Angst und beschließt, sich bei Joleen einzuschmeicheln, weil sie hofft, dass Joleen bei Alex ein gutes Wort für sie einlegt.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Marcel freut sich, als er einen Stammkunden tätowieren soll. Im Tattoo-Studio wird aber schnell klar, dass er mit seiner körperlichen Beeinträchtigung im Moment nicht tätowieren kann. Pia entschuldigt sich bei Max, dass sie ihm ihren Sohn verschwiegen hat. Sie bietet ihm an, dass die beiden sich heute beim Fußball kennenlernen können.

19:05, RTL: Alles was zählt

Jennys Probleme wachsen ihr über den Kopf. Sie hofft, dass Letizia sich nicht selbst anzeigen wird und muss sich gleichzeitig um die Dance-Factory kümmern, die einsturzgefährdet ist. Doch Letizia stellt sich. Währenddessen wartet Kommissarin Koch nur darauf, Jenny etwas anzuhängen. Obwohl Letizia zunächst auf freiem Fuß bleibt, weiß sie, dass sie sich von ihrem bisherigen Leben verabschieden muss. Traurig nimmt sie von ihrem großen Traum, als Tänzerin durchzustarten, Abschied.