Nach Erfolgen wie "House of Cards", "Hemlock Grove" und "Orange is the New Black" arbeitet der Streaming-Dienst Netflix an einer neuen hauseigenen Serie - an dem Thriller "Between". Unterstützt wird das amerikanische Unternehmen dabei aus Kanada. Die Serie wird zusammen mit dem dortigen Fernsehsender City und dem im November an den Start gehenden Streaming-Service Shomi produziert.

Sehen Sie auf MyVideo den Clip zu Jennette McCurdys Song "Not That Far Away"

"Between" handelt von einer Stadt, in der eine tödliche Seuche grassiert. Mysteriös ist jedoch, dass nur Menschen über 21 Jahren betroffen zu sein scheinen. Eine Quarantänezone wird rund um die Stadt errichtet und die Bewohner werden ihrem eigenen Schicksal überlassen. Die Geschichte stammt von Drehbuchautor und Regisseur Michael McGowan (48, "One Week") und die Hauptrolle wird Jungstar Jennette McCurdy (22, "iCarly") übernehmen. Sechs gut einstündige Episoden wird die erste Staffel umfassen, zu denen die Dreharbeiten bereits laufen. Zu sehen sein wird "Between" wohl auch bei uns direkt über Netflix. Genauere Details zur Ausstrahlung sollen später bekannt gegeben werden.