Sechs Millionärs-Jägerinnen hatten es ins Finale von "Catch the Millionaire" geschafft. Anders als die Zuschauer wussten die Teilnehmerinnen der ProSieben-Show dabei bis zuletzt nicht, welcher der drei Traumprinzen tatsächlich ein prall gefülltes Konto hat. Nach den letzten Dates traf jeder der Männer seine Entscheidung, und die Auserwählte hatte die Wahl: Geld oder Liebe. Model Anastasiya (24) entschied sich für letzteres und landete damit den Treffer: Dennis (30), den echten Millionär.

Auch Bürokauffrau Miriam (22) sagte ja zu ihrem Chris (29). Dass er sich lediglich als Student entpuppte, schien sie tatsächlich nicht weiter zu kümmern. Pech hatte dafür der Arbeitslose Gero (32): Messehostess Sarah (22) liess ihn abblitzen, steckte lieber 10.000 Euro ein.