Zuallererst sei eine Stabilisierung des gesetzlichen Rentenniveaus nötig, langfristig müsse dieses deutlich erhöht werden. "Wer davon faselt, dass wir noch länger arbeiten sollen, ist nicht von dieser Welt", sagte Hoffmann vor rund 1.600 Teilnehmern.
Bsirske bezeichnete die Riester-Rente als Fehlkonstruktion, die unter Berücksichtigung der bisherigen Ansprüche von Arbeitnehmern beendet werden müsse. "Gegen den Grundpfeiler gesetzliche Rente sind die Betriebsrenten nur eine Säule und die Riester-Rente nicht einmal ein Stöckchen", sagte er bei einer DGB-Kundgebung zum "Tag der Arbeit" in Krefeld.

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) forderte bei ihrer Hauptkundgebung in Würzburg Bildung für alle Menschen ungeachtet deren Aufenthaltsstatus'. "Bildung kann nicht warten", alle Geflüchteten und Asylsuchenden müssten von Anfang an Zugang zu Bildung bekommen, sagte die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe.