Dies dauere voraussichtlich bis Mitte März, sagte der Vorsitzende der Deutschen Steuergewerkschaft, Thomas Eigenthaler, am Samstag der dpa.

Eigenthaler riet, die Steuererklärung dennoch möglichst schnell einzureichen - vor allem, wenn man eine Rückzahlung erwarte. Das sichere einen guten Bearbeitungstermin. "Je länger man wartet mit der Abgabe, umso länger dauert es dann am Ende." Die Steuergewerkschaft, die dem Deutschen Beamtenbund angehört, vertritt die Beschäftigten der Finanzverwaltungen in Deutschland.

Neben der jährlichen Aktualisierung der Computerprogramme müssten die Finanzämter zu Jahresbeginn auch zugelieferte Daten etwa zu Versicherungsbeiträgen einarbeiten, erläuterte Eigenthaler.


Grundfreibetrag soll erhöht werden


Bestimmte Änderungen für Steuerzahler 2013 können zudem erst mit