1 / 1
Leichte Übung

Roger Federer ist locker in die zweite Runde gezogen. Foto: Gerry Penny