Im offensiven Mittelfeld gibt Trainer Mark van Bommel am Dienstagabend (21.00 Uhr/DAZN) dem deutschen Nationalspieler Ridle Baku und dem Schweizer Renato Steffen den Vorzug vor den beiden Neuzugängen von Benfica Lissabon (Waldschmidt) und Manchester City (Nmecha). Die Wolfsburger spielen im Stade Pierre Mauroy zum ersten Mal seit ihrem Viertelfinal-Aus 2016 gegen Real Madrid wieder in der Fußball-Champions-League.

© dpa-infocom, dpa:210914-99-218678/2