Vettel hatte zuvor schon angekündigt, sich in Austin vor allem auf das Renn-Setup konzentrieren zu wollen. Der Formel-1-Pilot aus Heppenheim drehte am Nachmittag auf dem Circuit of The Americas nur drei Runden.