Radek Stepanek und Lukas Rosol gelang in Tokio der entscheidende dritte Punkte im Duell mit Japan. Die beiden setzten sich im Doppel mit 6:4, 6:4, 6:4 gegen Tatsuma Ito und Yasutaka Uchiyama durch. Stepanek und Rosol hatten zuvor auch schon ihre Einzelpartien jeweils gewonnen. Im Halbfinale trifft Tschechien, Davis-Cup-Sieger 2012 und 2013, im September auf den Gewinner des Viertelfinal-Duells Frankreich gegen Deutschland.