Der 24-jährige Braunschweiger war mit 21 Punkten Topscorer der Hawks. Außerdem gab der Nationalspieler acht Assists und holte sich drei Rebounds im Spiel.

Atlantas Taurean Prince verbuchte am Ende als zweitbester Werfer seines Teams 17 Zähler, 15 davon erzielte er bereits in der ersten Spielhälfte. Bei den Gästen konnte der Grieche Giannis Antetokounmpo mit 33 Punkten und zwölf Rebounds überzeugen.

Der 22-Jährige führt aktuell mit einem Punkteschnitt von knapp 35 Punkten pro Spiel die gesamte Liga an. Für Atlanta geht es am Mittwoch zum Auswärtsspiel gegen die Philadelphia 76ers.