Der Schweizer Sven Bärtschi (10. Minute), Brandon Sutter (47.) und Bo Horvat (54.) trafen für die Kanadier. Mit elf Siegen und 26 verlorenen Matches bleibt die Rieder-Mannschaft auf dem letzten Tabellenplatz in der Pacific Division und hat kaum noch Chancen auf die Playoff-Teilnahme.

Ohne Verteidiger Korbinian Holzer haben die Anaheim Ducks mit 2:0 (1:0, 0:0, 1:0) die Detroit Red Wings besiegt. Die Tore für die Gastgeber erzielten Nick Ritchie (14.) und Ondrej Kase (58.). Die Ducks stehen mit 46 Punkten auf Rang zwei der Pacific Division.