Der Weltmeister, dessen Einsatz wegen Rippenproblemen fraglich war, steht in der Startelf der Königlichen. Auch ansonsten bietet Real, das auf Stürmer Karim Benzema und Linksverteidiger Marcelo verzichten muss, die erwartete und bestmögliche Elf auf.

Bei der Borussia darf 20-Millionen-Neuzugang Maximilian Philipp nach seinen beiden Doppelpacks in den vorherigen Bundesliga-Heimspielen beginnen und bekam den Vorzug vor Christian Pulisic. Auch Weltmeister Mario Götze, der beim 6:1 gegen Borussia Mönchengladbach nach einer Zwangspause von zwei Spielen wegen einer Kieferblessur zurückkehrte, steht von Beginn an auf dem Feld.