Die Texaner nehmen unter anderem den lettischen Youngster Kristaps Porzingis von den New York Knicks unter Vertrag, wie die Knicks bestätigten.

Die Mavs verpflichteten damit neben Nowitzki und Sloweniens Europameister Luka Doncic den dritten europäischen Star. Der 23 Jahre alte Porzingis fällt derzeit allerdings noch langfristig nach einer Knieverletzung aus. Neben ihm kommen Tim Hardaway Jr., Trey Burke und Courtney Lee zu den Mavs, die dafür Dennis Smith Jr., DeAndre Jordan, Wesley Matthews und zwei zukünftige Draftpicks abgeben. Dallas liegt derzeit hinter den Playoff-Plätzen in der Western Conference.