Die Spurs gewannen mit 94:82 gegen die Golden State Warriors und entschieden die «Best-of-Seven»-Serie mit 4:2 zu ihren Gunsten.

Im zweiten Spiel hielt Carmelo Anthony die New York Knicks im Rennen um den Halbfinal-Einzug. Dank der 28 Punkte ihres Angreifers gewannen die Knicks das fünfte Duell gegen die Indiana Pacers mit 85:75 und verkürzten in der Serie auf 2:3. New York benötigt nun am Sonntag in Indianapolis einen weiteren Sieg, um ein entscheidendes siebtes Spiel im Kampf um den Einzug ins Conference-Finale zu erzwingen.