Bei seinem vielleicht letzten Auftritt im New Yorker Madison Square Garden überzeugte der 40-jährige Würzburger mit einer neuen Saisonbestleistung von 14 Punkten. Maxi Kleber erzielte vier Punkte. 

Youngster Dennis Smith Jr. (13 Punkte/10 Rebounds/15 Assists) verbuchte das zweite Triple-Double seiner jungen Karriere. Trotz des Erfolgs bleibt Dallas mit einer Bilanz von 23:27 weiter viertletzter in der Western Conference.

Nationalspieler Daniel Theis und die Boston Celtics konnten sich derweil mit 126:94 (63:59) gegen die Charlotte Hornets durchsetzen. Theis steuerte fünf Punkte und sieben Rebounds zum Heimsieg seines Teams bei. Boston (32:19) belegt weiter den fünften Platz im Osten.