Im Finale der mit 235 000 US-Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung trifft die an Nummer fünf gesetzte Deutsche auf die an zwei eingestufte Maria Kirilenko. Die Russin gewann gegen Sorana Cirstea (Rumänien) 6:0, 6:2.

Für Lisicki ist es der sechste Einzug in ein Finale der WTA-Tour. Bislang stehen bei der 23-Jährigen die Turniersiege in Charleston (2009), Birmingham und Dallas (jeweils 2011) zu Buche.