1 / 1
Gegenwind

DOSB-Präsident Thomas Bach muss sich kritische Nachfragen gefallen lassen. Foto: Christian Charisius