Der 40 Jahre alte Schwede glich bei Udinese Calcio in der Nachspielzeit noch zum 1:1 (0:1) aus und rettete dem Tabellenführer der Serie A noch einen Punkt. Der Portugiese Beto hatte die Gastgeber in Führung gebracht (17. Minute).

Damit bleibt das Mailänder Team von Trainer Stefano Pioli mit nunmehr 39 Punkten zumindest über Nacht Spitzenreiter der Serie A, kann aber am Sonntagabend vom Stadtrivalen Inter Mailand (37) mit einem Heimsieg gegen Cagliari Calcio überflügelt werden.

© dpa-infocom, dpa:211211-99-348991/2