Im Endspiel bekommt es Nadal nun mit dem amerikanischen Qualifikanten Maxime Cressy zu tun. Für den 35 Jahre alten Spanier ist es das erste Turnier seit August 2021. Danach hatte er wegen einer komplizierten Verletzung am Fuß pausieren müssen. «Es ist ein wichtiges Comeback nach fünf Monaten Pause, und es bedeutet sehr viel für mich, zurück in Australien zu sein», sagte Nadal, der zuletzt im Mai 2021 in Rom ein Turnier gewinnen konnte.

Das mit 521.000 Dollar dotierte Turnier in Melbourne dient als Vorbereitung auf die Australian Open. Das erste Grand-Slam-Event des Jahres beginnt am 17. Januar.

© dpa-infocom, dpa:220108-99-636235/2