5 / 5
3:0

Foto: Arne Dedert
Frankfurts Danny da Costa (l) und Filip Kostic jubeln nach dem Tor zum 3:0.