«Manuel Friedrich verfügt über große Erfahrung und hat bei uns im Training einen sehr guten Eindruck hinterlassen», sagte Sportdirektor Michael Zorc. Die schnelle Einigung mit Friedrich soll helfen, den durch die Ausfälle von Neven Subotic, Mats Hummels und Marcel Schmelzer entstandenen Personalnotstand in der Defensive zu kompensieren.