Auf der linken Offensivseite spielt erneut Marco Richter, der im Auftaktspiel gegen Dänemark zwei Tore erzielt und eins vorbereitet hatte. Der Hoffenheimer Nadiem Amiri, der zuletzt nach seiner Fußverletzung nur eingewechselt worden war, steht wieder nicht in der Startelf. Mit einem Sieg könnten Deutschlands U21-Fußballer nach dem 3:1 zum Auftakt einen großen Schritt Richtung Halbfinale machen.

Die deutsche Aufstellung: Nübel - Klostermann, Tah, Baumgartl, Henrichs - Neuhaus, M. Eggestein - Öztunali, Dahoud, Richter - Waldschmidt