Die 22 Jahre alte Qualifikantin hatte zuvor überraschend Julia Görges ausgeschaltet und damit ein deutsches Achtelfinal-Duell verhindert. Kerber spielte von Anbeginn souverän auf und ließ nie Zweifel an ihrem Sieg aufkommen. Schon nach 31 Minuten hatte sie den ersten Satz gegen die Nummer 87 der Weltrangliste sicher für sich entschieden und dominierte auch in der Folgezeit klar das Match. Im Viertelfinale trifft sie nun auf die Siegerin des Duells Venus Williams (USA) gegen Swetlana Kusnezowa (Russland).