Rosberg stellte den Silberpfeil in Kurve sieben ab und stieg aus. Über Funk teilte der China-Sieger seinem Team mit, dass es Probleme mit der Kupplung gab. Der Wagen wurde in die Box gebracht, wo Mechaniker versuchten, ihn mit Hochdruck wieder einsatzbereit zu machen. Vor dem siebten WM-Lauf an diesem Sonntag belegt Rosberg in der WM-Wertung den fünften Platz.