Indian Wells

Indian Wells: Murray scheitert in dritter Runde

Andy Murray ist beim Tennis-Hartplatzturnier der Masters-Serie im kalifornischen Indian Wells bereits in der dritten Runde ausgeschieden. Der Weltranglisten-Zweite aus Schottland verlor gegen Federico Delbonis aus Argentinien mit 4:6, 6:4, 6:7 (3:7).
Artikel drucken Artikel einbetten
Überraschung
Andy Murray verlor gegen Federico Delbonis mit 4:6, 6:4, 6:7 (3:7). Foto: John G. Mabanglo

«Ich habe hier noch nie mein bestes Tennis gespielt. Woran das liegt, weiß ich auch nicht», meinte Murray. Er hatte in Indian Wells 2009 im Endspiel gestanden und zudem fünfmal das Viertelfinale erreicht.