Der gebürtige Somalier verteidigte in 13:29,91 Minuten seinen EM-Titel. Bronze ging an Polat Kemboi Arikan in 13:32,63.