Mit dem Viertelfinal-Einzug hatte sich Kerber ihre erstmalige Teilnahme an der Weltmeisterschaft der besten acht Spielerinnen dieser Saison am Monatsende in Istanbul gesichert.