Der 30 Jahre alte Angreifer stand zuletzt beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 unter Vertrag. Allerdings konnten sich der Verein und der Ägypter nach Ablauf der vergangenen Saison nicht auf einen neuen Vertrag einigen. Zidan war Anfang Februar vom Meister Borussia Dortmund nach Mainz gewechselt, wo er bereits zuvor zweimal sehr erfolgreich war. In Abu Dhabi unterschrieb Zidan nach Informationen von «The National» einen Zweijahresvertrag.