Er unterschrieb bei den Münchener «Löwen» einen Dreijahresvertrag. Über die Transfermodalitäten wurde nichts bekannt. Stoppelkamp war im Sommer 2010 von Rot-Weiß Oberhausen nach Hannover gekommen und absolvierte 44 Bundesligaspiele und fünf Europa-League-Partien für 96.