Spartak tritt in der kommenden Saison als Vizemeister in der Qualifikation zur Champions League an. Der bisherige Cheftrainer Waleri Karpin arbeitet künftig nur noch als Sportdirektor.